UHC White Horse Bellach vom Fohlen zum Pferd

In unserem letzten bericht war der Verein rund 2 jährig und war ein Fohlen nun ist er bereits ein junges Pferd.

Bild: Archiv

Abgeleitet ist der Vereinsname vom Gemeindewappen Bellach. Es stellt ein springendes weisses Pferd dar, mit zerrissenen Zügeln. So möchten auch die Unihockeyaner des 5000-Seelen-Dorfes wahrgenommen werden: unabhängig, wild, auf dem Sprung.

Gute Sache
Die White Horses haben nicht nur ihre Hufe, sondern auch ihre Herzen am rechten Fleck. Sie sympathisieren mit dem Verein «Unihockey für Strassenkinder». Zuletzt engagierte sich der Verein im bitterarmen karibischen Inselstaat Haiti. Mehr Infos dazu gibt's unter www.floorball4all.ch.

 

Kommentar erstellen