TSV Zumikon: Ein sportlich-kultureller Farbtupfer

Der TSV Zumikon (ZH) befasst sich mit Fitness, Volleyball, dem Zumikerlauf und der Dorfchilbi.

Bild: Der TSV richtet jeweils den Zumikerlauf aus, den grössten Sportanlass in der Gemeinde. Vereinsarchiv

„Sport muss Spass machen“. Dieser Leitsatz trifft perfekt auf den Zürcher Turn- und Sportverein Zumikon zu. Der Verein aus dem Bezirk Meilen betreibt zwei Volleyball-Plauschteams und die Sektion Aktiv-Fun.  

Aktiv-Fun immer am Dienstag
Die Riege Aktiv-Fun steht für Polysportivität und Mannschaftssportarten. Die muntere Truppe nimmt gelegentlich auch an Wettkämpfen, Plauschturnieren und Turnfesten teil. Trainiert und gespielt wird immer dienstags von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle Farlifang unter der Leitung von Oberturner und Vizepräsident Marcel Hardmeier. Wer Lust hat mitzumachen, ist stets willkommen.

37. Zumikerlauf wurde abgesagt
Der TSV organisiert jeweils den Zumikerlauf, das grösste Sportereignis in Zumikon. Die Laufveranstaltung mit den rund 1000 Teilnehmenden wird dieses Jahr am 6. Juni (Sa) durchgeführt worden.
Leider musste der Lauf dieses Jahr wegen dem Coronavirus abgesagt werden. Nun freut sich der TSV Zumikon diese Veranstaltung nächstes Jahr mit vollem Elan zu organisieren und hofft wieder viele Läuferinnen und Läufer begeistern zu können.










Kommentar erstellen