Schwingclub Wil; Ein Kantonales zum 100 Geburtstag

Am 12. Oktober 1921 fanden sich elf begeisterte Nationalturner im Restaurant Ochsen ein und gründeten die Schwingerriege Wil, eine Untersektion des Stadtturnvereins Wil.

Bild: Daniel Bösch

Elf aussergewöhnlich begeisterte Nationalturner versammelten sich im Restaurant Ochsen in Wil und gründeten die Schwingerriege Wil. Gründer wie auch Nachfolger mussten sich mit vielen Hindernissen auseinandersetzen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Das sich dieser Einsatz lohnte zeigt sich nur schon am Interesse lokal wie auch national für den Schwingsport.

St.Galler Kantonales 2021 in Wil

Zum hundertjährigen Bestehen des Schwingclub Will steigt eine ganz grosse Party. Am 30. Mai 2021, also rund 4 ½ Monate früher als der offizielle Geburttagstermin findet anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des Schwingclubs Wil, das St.Galler Kantonale Schwingfest auf der Sportanlage Sonnenhof statt. Ein wunderbarerer Anlass gleich zum Geburtstag zu organisieren ist für den Schwingclub Wil, eines der schönsten Geschenke und zeigt auch, dass sich all die Mühe und Arbeit der letzten hundert Jahre gelohnt haben.

6000 Zuschauer erwartet

200 „Böse“ wie auch 6000 Zuschauer werden in der Äbtestadt erwartet und werden gleichzeitig auch den zurückgetretenen Unspunnen-Sieger Daniel Bösch feiern werden. Daniel Bösch gehörte dem Schwingclub Wil an und trat nach 24 Jahre Aktivschwingsport zurück, um seiner im März 2020 eröffneten Metzgerei in Oberbüren zu arbeiten. Es war Bösch‘s Traum seine eigene Metzgerei zu führen. Wenn er so metzg wie er geschwungen hat wird auch dieser Lebensabschnitt für Bösch ein voller Erfolg.

Dem Schwingen nicht den Rücken gedreht

Bösch bleibt jedoch dem Schwingclub Wil erhalten und bringt den Jugendlichen das Schwingen bei. Kann gut sein, dass am kantonalen Nachwuchsschwingfest ein Tag vor dem „Kantonalen“ bereits der eine oder andere Erfolg der Jungschwinger zu sehen sein wird. Jedenfalls hat Daniel Bösch mit seinen hundert Kränzen und seinen 24 aktiven Jahren viel Erfahrung und Können angesammelt, um es den Jungschwinger weiterzugeben.

Kommentar erstellen