Dragi Salatic mit 5-Jahresvertrag beim FC Ägeri

Der FC Ägeri hat mit seinem bisherigen Trainer um weitere fünf Jahre verlängert.

Bild: Archiv

Fünf Jahre sind eine lange Zeit und es kann sich vieles im Laufe der Zeit verändert. Trotzdem hat der FC Ägeri den Vertrag mit Dragi Salatic um fünf Jahre verlängert und geht so einen mutigen, aber auch begründeten Weg.

Salatic mit Engagement und viel Fachwissen

Ein wichtiger Punkt dieser Vertragsverlängerung war Salatics Engagement und Fachwissen. Ich würde sagen, dass kein anderer Trainer bisher den FC Ägeri derart mit Leidenschaft trainiert hat und diesen immer wieder auf die richtige Spur brachte. Sein Fachwissen macht Salatic auch zu einem sicheren Zugpferd und der FC Ägeri hat so zwei attraktive Aktivmannschaften, die für jeden Spieler interessant sind.

Langfristige Perspektiven

Der FC Ägeri möchte mit diesem Vertrag aber auch langfristig und nicht nur für 12 Monate planen. Daher wird auch ein weiterer Aspekt in die Juniorenarbeit gelegt. Salatic wird in seiner neuen Funktion vermehrt auch die Juniorentrainer des FC Ägeri unterstützen und so dem einen oder andern Junior besser in die aktiven Mannschaften zu integrieren sowie die Trainerarbeit bei den Junioren intensivieren.

Kommentar erstellen