TV Niederhelfenschwil ist der neue im Team

Neuerdings darf sich der TV Niederhelfenschwil zu den Mitgliedern des Sport-verein-t zählen. Ein entsprechender Antrag wurde gutgeheissen.

Weiter

STV Beromünster: Jugi im Schnee, Unihockey-Team in der Bredouille

Beim polysportiven STV Beromünster (LU) stehen zurzeit die Jugi und das Unhihockey-Team im Scheinwerferlicht.

Weiter

UHC White Wings Schüpfen-Busswil: So bitter kann Sport sein

Dass im Sport Freud und Leid eng aneinander liegen, davon kann der HC White Wings Schüpfen-Busswil ein Liedchen singen.

Weiter

EHC Winterthur: Nur noch minime Playoff-Chancen

Der NLB-Club Winterthur (ZH) spielt zu unkonstant. Die Qualifikation fürs Playoff ist kaum mehr zu schaffen.

Weiter

Davos ist mehr als nur ein Skigebiet

Neben den meist betuchten Familien bekommt Davos auch Besuch von Politikern, die die Welt regieren. Einmal im Jahr findet hier das Weltwirtschaftsforum, wo sich der eine oder andere auf sehr dünnem Eis bewegt. Auch, dass einen Regierungschef den Kopf in den Sand steckt und die Versammlung verlässt, ist schon vorgekommen.

Weiter

Leimentalerlauf endlich wieder Teil des Laufcups

Endlich! Der Leimentalerlauf gehört wieder zum Laufcup. Am 18. Februar geht das Spektakel zum 38. Mal über die Bühne.

Weiter

SC Zofingen: So werden Sie zum Petkociv?

Tor oder kein Tor. Das war doch Abseits, oder? Den würde ich doch gar nicht aufstellen. So schauen Sie Fussball? Dann können Sie ihr fussballerisches Fachwissen ab jetzt unter Beweis stellen. Als Juniorentrainer beim SC Zofigen.

Weiter

Schützengesellschaft Signau: Die Kugel muss ins Schwarze

Die Feldschützen Signau nimmt am bernischen Kantonalschützenfestes 2017 teil.

Weiter

Der STV Hendschiken führt den Brauch «Eieraufleset» wieder ein

Die turnenden Vereine Hendschiken (AG) setzen auf ein kunterbuntes Jahresprogramm 2017. Zum Zug kommt auch das «Eieraufleset».

Weiter

Sport-Treff Meilen: Vielfältig und ein wenig anders

Der Sport-Treff Meilen (ZH) bringt etwas frischen Wind ins herkömmliche Breitensportangebot. Gegründet wurde der Treff vor 15 Jahren.

Weiter

FC Volketswil: Gewusst wie

Wie man sich aus einem Loch herauszieht, oder besser erst gar keines entstehen, lässt, wissen die Verantwortlichen vom FC Volketswil am Besten.

Weiter

Beat Feuz: Die K-& K-Monarchie

Die alleinige Herrschaft von Tennis-«King» Roger Federer ist endgültig vorbei. Auch der Schweizer Skisport hat nun einen König. Beat Feuz holte sich bei der Skiweltmeisterschaft in St. Moritz Gold in der Abfahrt und übernahm das Zepter von Patrick Küng, der undankbarer Vierter wurde.

Weiter

Grosser Coup: Cup-Titel Nummer 5 für Wacker Thun

Mit einem 35:26-Sieg gegen Endingen holte Wacker Thun die Schweizer Cup-Trophäe. Es ist der fünfte Cup-Titel in der Vereinsgeschichte der Berner.

Weiter

FC Sursee: Der Beginn einer Bilderbuchkarriere

Alles begann beim FC Sursee. Der Stürmerstar Haris Seferofic wurde erst U17-Weltmeister, dann A-Nationalspieler und kickt heute in der deutschen Bundesliga für Eintracht Frankfurt.

Weiter

Biels Chefcoach dürfte demnächst seinen Schnauz verlieren

Der EHC Biel steht kurz vor dem Erreichen der Playoffs. Sobald es klappt, verschwindet das schneeweisse Markenzeichen von Trainer Mike McNamara.

Weiter

SC Thörishaus: Der Nachwuchs als Pluspunkt

Der SC Thörishaus (BE) ist in den Juniorenkategorien gut aufgestellt. Bescheiden sind die sportlichen Ambitionen der Aktivteams.

Weiter

Rollt Wettswil-Bonstetten das Feld vom 10. Rang aus auf?

Der ambitionierte Zürcher Club FC Wettswil-Bonstetten (1. Liga Classic) bläst zur Aufholjagd. Trainer Dosch und sein Team haben viel vor.

Weiter

Piranha Chur: Sie sind wieder da

Haben die Hockey-Damen von Piranha Chur die Niederlage gegen Zug verdaut? Behalten sie, wie zuletzt in der Liga auch im Cup die Oberhand gegen UHC Dietlikon? Die Antworten gibt es am 25. Februar. Dann steigt das Cupfinale.

Weiter

Chalandamarz: Urslis treibens wild

Glocken, Peitschen und eine warme Mahlzeit. Es ist wieder so weit: Es ist Chalandamarz

Weiter

Kloten im Lauf der Zeit

Das Wappen der Flughafenstadt geht auf die Herren von Kloten zurück, die als Zeichen der Zugehörigkeit zu Habsburg seit 1331 einen halben Löwen im Siegel trugen. Im Jahr 1793 wurde es erstmals als Gemeindewappen eingesetzt.

Weiter

TV Muri: Im Zeichen des grossen Aargauer Kantonalturnfests 2017

Im Oberfreiämter Hauptort Muri findet vom 14. bis 25. Juni das Aargauer Kantonalturnfest statt. Teilnehmende: gut 7000 Erwachsene und mehr als 5000 Kinder und Jugendliche.

Weiter

Der FC Villmergen sucht verzweifelt einen Spiko-Chef

Der Fussballclub Villmergen (AG) hat vieles unternommen, um den Posten des Spiko-Chefs neu zu besetzen. Jetzt versucht man es mit einem offenen Brief.

Weiter

Die Spono Eagles bleiben trotz Rückschlag auf Meisterkurs

Das Luzerner Spitzenteam Spono Nottwil wurde im Cuphalbfinal überraschend von Rotweiss Thun eliminiert. Jetzt ist eine starke Reaktion in den Heimspielen gegen Basel und Zug gefragt.

Weiter

EHC Frauenfeld mit einer Portion Zuversicht und Coolness in die Playoffs

Hockey-Erstligist Frauenfeld spielt keine brillante, aber eine solide Qualifikation. Die Preisfrage: Was liegt in den bevorstehenden Playoffs drin?

Weiter

FC Muri setzt auf eigene Jugend

Der FC Muri kann mit der Vorrunde zufrieden sein. Mit jungen Spielern aus den eigenen Reihen soll die Klasse gehalten werden.

Weiter

FC Spiez startet den Kampf um die Spitze

Gleich zu Beginn der Rückrunde wird es ernst für den FC Spiez. Auf dem Weg an die Spitze gilt es beim Rückrundenstart am 26. März den FC Schönbühl in die Schranken zu weisen.

Weiter

EV Zug: Feiert man hier schon Titel?

Die Nummer 57 des EV- Zug Fabian Schnyder absolviert aktuell seine 14. Saison für die Innerschweizer. Gegenüber sportmail.ch äusserte er sich zur aktuellen Lage seines Vereins, der K-Frage und seinen Zukunftsplänen.

Weiter

FC Rotkreuz mit wichtigen Sieg in der Winterpause

Die Fussballanlage des Drittliga-Clubs Rotkreuz (ZG) wird saniert und vergrössert. Kostenpunkt: 3,85 Mio. Franken.

Weiter

FC Meilen: «Alles wie geplant»

Präsident Thomas Mühlbauer gibt sich mit dem Entwicklungsstand der 1. Mannschaft zufrieden: «Nach den strukturellen Änderungen, die wir im Sommer ins Rollen gebracht haben, läuft alles wie geplant. Alle zeihen am selben Strang und der Teamspirit ist lobenswert»

Weiter

FC St. Gallen: Quillo hat Grosses vor

«He is back at home». Tranquillo Barnetta ist zurück beim FC St. Gallen. Entspannt und gut gelaunt stellte sich die Nummer 85 des FCSG den Fragen von sportmail.ch.

Weiter