FC Dietikons Dauerbrenner Goran Ivelj

Seit Mitte 2010 trainiert der 39-jährige Goran Ivelj den Zürcher 2.-Liga-Interverein Dietikon.

Weiter

FC Deisswil: Seniorenteam und Cupschreck

Der FC Deisswil (BE) hat weder eine Aktiv- noch eine Juniorenmannschaft, dafür eine muntere Seniorentruppe.

Weiter

FC Reichenbach: die „Niesenkicker“ brauchen Konstanz

Reichenbach liegt im idyllischen Kandertal, am Fusse des mächtigen Niesen. Der Fussballklub des Dorfs hält sich seit zwei Jahren in der 3. Liga.

Weiter

Erstligist Seuzach auch dank 18-jährigem Stürmer auf Kurs

Der junge Angreifer Kevin Honegger hat ein Drittel aller Treffer des FC Seuzach (ZH) erzielt.

Weiter

FC Gränichen: auf den Spuren von Bilbo Beutlin

111 Jahre alt wurde der Hobbit Bilbo Beutlin zu Beginn von "Herr der Ringe". Genau so alt wird der Fussballklub Gränichen dieses Jahr.

Weiter

FC Wettingen: Der Neuling schlägt sich in der 2. Liga inter wacker

Aufsteiger Wettingen (AG) macht in der ersten Interregional-Saison eine ansprechende Falle.

Weiter

FC Rohr: Eine Portion Ehrgeiz muss schon sein

Der Aargauer Breitensportverein FC Rohr aus der 4. Liga hat in der Winterpause den Trainer gewechselt.

Weiter

Der FC Muri hat an der Sparschraube gedreht

Aus Kostengründen entliess 2.-Liga-Interverein Muri (AG) zwei Spieler und Assistenztrainer Knezevic.

Weiter

Drittligist Triengen und seine schillernde Figur

An Maik Barthel, dem Trainer des Luzerner Drittligisten FC Triengen, scheiden sich die Geister.

Weiter

Zweitligist Mümliswil schlägt sich wacker

Unter dem neuen jungen Trainer Remo Bürgi macht Mümliswil (SO) eine ansprechende Falle.

Weiter

FC Seon: wieder zurück zum Champagnerfussball

Viertligist FC Seon (AG) spielte eine traumhafte Vorrunde und führt die Tabelle souverän an. Der Aufstieg könnte Tatsache werden.

Weiter

FC Bad Ragaz: Der Absteiger ist gefordert

Bad Ragaz SG ist bekannt als Wellnessparadies mit seiner heilenden Wassertherme. Gekickt wird hier auch: Der FC Bad Ragaz spielt in der 3. Liga – mit mässigem Erfolg.

Weiter

Der FC Thusis/Cazis grüsst vom Leaderthron

Die Drittligakicker vom FC Thusis/Cazis spielen bisher eine erfolgreiche Saison. Nach der Vorrunde belegen sie Platz 1.

Weiter

Beim SV Safnern sind die Frauen im Vormarsch

Der Fussball als reine Männerdomäne ist ein Auslaufmodell. Treffendes Beispiel dafür ist der kleine Berner Verein Safnern.

Weiter

Chur 97 will Schritt für Schritt die Abstiegszone verlassen

Der Graubündner Verein Chur 97 (2. Liga inter) steckt nach einer turbulenten Vorrunde im Abstiegsfight.

Weiter

FC Gelterkinden: Ein Ex-Junior wurde Hitsänger

Zweitligist FC Gelterkinden mischt überraschend in der Spitze mit. Bei den Baselbietern schnürte einst Sänger Baschi die Fussballschuhe.

Weiter

FC Feuerthalen: „Stägeli uf, Stägeli ab“

Nach dem Abstieg in die 4. Liga ist der FC Feuerthalen (ZH) wieder auf Aufstiegskurs.

Weiter

Der SC Schöftland überrascht weiter

Der Aargauer 2.-Liga-Interverein Schöftland belegt bei Halbzeit Rang 3.

Weiter

FC Staad: Eine Talentschmiede

In der Jugendabteilung des FC Staad kicken Talente, die ihr Handwerk verstehen. Dies nicht zuletzt aufgrund der guten Arbeit der Verantwortlichen. Über den Nachwuchs muss man sich hier keine Gedanken machen.

Weiter

FC Oetwil-Geroldswil: Mit Spass zum Erfolg

Der FC Oetswil-Geroldswil spielt eine solide Rolle in der 3. Liga. Für die Limmattaler hat die Förderung der Jugend die höchste Priorität.

Weiter

FC Baden in der Vorrunde nur Mittelmass

Erstligist Baden (AG) ging zwar nicht baden, zeigte aber eine mässige Vorrunde.

Weiter

FC Sursee: Wer schiesst nun die Tore?

Die Vorrunde war für den FC Sursee eine grosse Enttäuschung. Nun soll es für den Erstligisten endlich aufwärts gehen. Allerdings fehlt nun der Goalgetter.

Weiter

Zweitligist FC Aegeri mischt an der Spitze mit

Der FC Aegeri (ZG) kam unter seinem neuen Spielertrainer Dragi Salatic zünftig in Fahrt.

Weiter

FC Ostermundigen: „Zäme simer starch“

Der Fussballklub aus Ostermundigen BE spielt bisher eine starke Saison.

Weiter

FC Zollikofen: Frauen und Männer sind gefordert

Beim FC Zollikofen spielen die Frauen eine Stufe höher als die Männer. Beide Teams müssen sich aber gewaltig steigern.

Weiter

FC Münsingen: Remis-König der 1. Liga

Der Berner Erstligist Münsingen mit Kult-Trainer Kurt Feuz hat es in der Vorrunde auf acht Unentschieden gebracht.

Weiter

Drittligist Effretikon hat einen Fitness-Coach

Im verletzungsträchtigen Fussballsport hat Effretikon (ZH) mit Erfolg einen neuen Weg eingeschlagen.

Weiter

Der FC Solothurn rockt die 1. Liga

Erstligist Solothurn brillierte in der Vorrunde mit 40 Punkten aus 13 Spielen.

Weiter

Ein alter Bekannter in der Vorstandsriege des SV Würenlos

Der Spielerberater und frühere FC Aarau-Trainer Fredy Strasser unterstützt Viertligist Würenlos (AG) im Marketing.

Weiter

Der FC Köniz und sein venezolanischer Trainer legten den Schalter um

Seit gut vier Monaten trainiert Gabriel Urdaneta den FC Köniz (BE). Der Verein aus der Promotion League machte einen Schritt nach vorne.

Weiter

Der FC Murten wechselt die Trainer fast so rasch aus wie der FC Sion

Zweitligist Murten (FR) hat in der Person von Prparim Azizi den neunten Trainer innert acht Jahren.

Weiter

FC Termen/Ried-Brig: Die Oberwalliser sind in Form

Dem FC Termen/Ried-Brig läuft es ordentlich – bei den Männern und bei den Frauen.

Weiter

FC Rorschach-Goldach 17 vor erstem Geburtstag

Der im April 2017 aus der Taufe gehobene FC Rorschach-Goldach 17 (SG) gedeiht prächtig.

Weiter

FC Rotkreuz: Spektakel garantiert

Äusserst souverän führt der FC Rotkreuz seine 3. Liga-Gruppe an. Auch dank Starspieler Dragan Gyorgiev (Bild)

Weiter

Der FC Rüti segelt in ruhigen Gewässern

Die Zürcher Oberländer spielen in der 2. Liga Interregional eine solide Saison.

Weiter

FC Fehraltorf: frisch nach vorne

Der Drittligist FC Fehraltorf spielt eine sehr ansprechende Saison

Weiter

Fanionteam des FC Meilen durch Verletzungsserie gebeutelt

Drittligist Meilen (ZH) hatte in der Vorrunde zeitweise zehn verletzte Spieler.

Weiter

Der FC Schönbühl ist sehr breit aufgestellt

Ein Unikum: Der FC Schönbühl (BE) kickt in der 2., der 3., der 4. und der 5. Liga.

Weiter

FC Zuchwil: Solothurner Club im freien Fall

2017 stieg Zuchwil in die 3. Liga ab, jetzt droht der Abstieg in die 4. Liga.

Weiter

FC Uster: das Feuer ist wieder entfacht

Die Zweitligisten aus der drittgrössten Zürcher Stadt wollen den direkten Wiederaufstieg schaffen – bisher sieht es sehr gut aus.

Weiter

FC Hünenberg knüpft an bessere Zeiten an

Erstmals seit vier Jahren hat es Viertligist Hünenberg (ZG) in die Aufstiegsrunde geschafft.

Weiter