FC Muri mit neuem Trainer und neuem Präsidenten

Erstliga-Absteiger Muri (AG) kommt in der 2. Liga inter allmählich in Schwung.

Weiter

Der FC Erlinsbach und sein sportpolitischer Coup

Vom kleinen FC Erlinsbach (AG/SO) kann mancher Grossclub einiges lernen.

Weiter

Scheidung vertagt: Maik Barthel trainiert weiterhin den FC Triengen

Maik Barthel wollte den Luzerner Drittligisten Triengen verlassen. Er hat es nicht geschafft.

Weiter

Fc Hergiswil: Eine Grossmacht auf der Grossmatt

In Hergiswil ist für die Gegner nichts zu holen. Der Nidwaldner Zweitliga-Interverein reiht auf der Grossmatt Sieg an Sieg.

Weiter

FC Einsiedeln auf einer Berg- und Talfahrt

Neuling Einsiedeln schlägt sich in der 2. Liga Interregional nicht schlecht. Auswärts offenbaren die Schwyzer Schwächen.

Weiter

FC Rechthalen: Aus gross mach klein

Besonders im Fussballspiel auf dem Kleinfeld ist die Mannschaft des FC Rechthalten-St.Ursen erfolgreich unterwegs. Derzeit belegt das Team in der Liga den zweiten Tabellenplatz.

Weiter

FC Fällanden im Cup gegen den FC Amriswil

Nicht nur die Mannschaft des FC Fällanden macht sich fit für die neue Saison. Auch die Fussballplätze werden auf Vordermann gebracht.

Weiter

FC Seon: Fanionteam gescheitert, Seniorenteam aufgestiegen

Das Fanionteam von Seon (AG) bleibt in der 4. Liga. Seons Mannschaft Senioren 30 + schaffte es in die Meistergruppe.

Weiter

FC Bad Ragaz: Zum Jubiläum ausgebucht

«Fussball ist unser Leben, König Fussball regiert die Welt.» Für die Stars von morgen organisiert der FC Bad Ragaz jedes Jahr das beliebte Heidilandcamp. Dieses Jahr findet es vom 10. bis 14. Oktober statt. Zum 20. Jubiläum ist es ausgebucht.

Weiter

FC Interlaken vor Aufstiegsknüller in Zollbrück

Drittligist Interlaken (BE) will Zweitligist werden. Die Entscheidung fällt am 10. Juni in Zollbrück.

Weiter

FC Staad: Eine Talentschmiede

In der Jugendabteilung des FC Staad kicken Talente, die ihr Handwerk verstehen. Dies nicht zuletzt aufgrund der guten Arbeit der Verantwortlichen. Über den Nachwuchs muss man sich hier keine Gedanken machen.

Weiter

Fanionteam des SC Menzingen kickt nur noch im Fussballkeller

Drittliga-Absteiger Menzingen (ZG) muss in der 4. Liga einen neuen Anlauf nehmen.

Weiter

FC Niederlenz auf Formsuche

Beim FC Niederlenz (AG) macht der Blick aufs neue Clublokal mehr Freude als jener auf die Tabelle.

Weiter

Beim FC Gossau zahlt sich die Kontinuität aus

Seit bald fünf Jahren trainiert Giuseppe Gambino den FC Gossau (SG). Der Erstligist hält vorne mit.

Weiter

FC Altdorf: Spannendes Abenteuer mit ungewissem Ausgang

Neuling Altdorf (UR) isst in der 2. Liga interregional hartes Brot, schlägt sich aber achtbar.

Weiter

FC Solothurn ist gerüstet

Der FC Solothurn startet am 5. August gegen Zug 94 in die neue Saison.

Weiter

Aufsteiger Oensingen isst in der 2. Liga hartes Brot

Der FC Oensingen (SO) tut sich in der 2. Liga schwer. Es hapert vor allem im Angriff.

Weiter

FC Horgen: Ein Besen muss nicht unbedingt besser kehren, nur weil er neu ist

Beim FC Horgen übernimmt Marcello Stellato das Ruder. Der neue Steuermann kam mit seiner Mannschaft gewaltig unter die Räder. Beim FC Wädensil gab es eine 0:5-Klatsche.

Weiter

Der SC Buochs surft auf einer Erfolgswelle

Seit neun Spielen in Meisterschaft und Cup ist Erstligist Buochs (NW) ungeschlagen.

Weiter

FC Ibach und David Pallas: Eine solide Liaison

Die Chemie zwischen David Pallas und dem FC Ibach stimmt. Pallas trainiert den 2.-Liga-Interverein aus dem Kanton Schwyz das vierte Jahr.

Weiter

Das Viertliga-Team des FC Muhen kommt nicht in Schwung

Dem FC Muhen aus dem Suhrental (AG) läuft es schlechter als erwartet.

Weiter

Der FC Belach mischt oben mit

Die 2. Liga könnte spannender nicht sein. Während der FC Belach oben mitmischt, und versucht Anschluss zu halten, geht es auch im Tabellenkeller heiss her.

Weiter

FC Affoltern am Albis mit verpatztem Saisonstart

Zweitligist Affoltern am Albis (ZH) hat im sechsten Spiel zum dritten Mal verloren.

Weiter

FC Meilen trotz eines Dämpfers gut unterwegs

Drittligist Meilen (ZH) startete nicht brillant, aber solide in die neue Saison.

Weiter

FC Männedorf: Alle liegen eng beieinander

Der FC Männerdorf rangiert mit acht Punkten auf dem siebten Rang der Zweitligatabelle. Da einige Mannschaften Nachholspiele auszutragen haben, ist das Ranking gerade nicht sehr aussagekräftig.

Weiter

FC Dottikon und FC Hägglingen: Gemeinsamer Start mit sportlichen Hochs und Tiefs

Vor einem Jahr haben die Aargauer Fussballclubs Dottikon und Hägglingen fusioniert. Der neue Verein nennt sich FC Bünz-Maiengrün.

Weiter