Wunderbare Menschen in einem wunderschönen Kanton

Wer kennt es nicht das Wallis. Wer hat nicht schon oft Ferien gemacht oder gar daran gedacht sich im Wallis niederzulassen ? Es ist ein wunderbarer Kanton mit noch wunderbareren Leuten.

Bild: Archiv

Im Wallis isst man Raclette oder Fondue. Man trinkt ein lokaler Wein oder man lässt es sich einfach gut gehen. Das Wallis ist aber auch ein sehr innovativer Kanton in welchem der Tourismus ein grosser Stellenwert hat. Viele Schweizer verbringen ihre Ferien in Österreich, weil da angeblich die Freundlichkeit gross geschrieben wird. Sorry, liebe Mitbürger, aber wart Ihr denn noch nie im Wallis ? Sicher, die Sprache ist gewohnungbedürftig aber die Leute hinter diesem Dialekt eine ganz wundervolle Mischung von Mensch mit Charme und Freundlichkeit.

Längste Hängebrücke der Welt

Wer schwindelfrei ist könnte von Zermatt nach Grächen über die längste Hängebrücke der Welt laufen. Die 2017 eröffnete Brücke ist 494 Meter lang und am höchsten Punkt 85 Meter über dem Boden. Dank einem speziellen Schwingungs-Dämpfungssystem kommt diese Brücke kaum zum schwingen.

740 Kilometer Bikerouten

Noch imposanter sind die Bikerouten im Wallis. Im ganzen Kanton stehen rund 740 Kilometer Bikerouten zur Verfügung wo sich die Biker entsprchend austoben können. Das Wallis ist für Biker ein Paradies und ein "must go".

Über 2700 Kilometer Skipisten

In den 36 Skigebieten im Wallis kann man über 2700 Kilometer Skipisten befahren. Das Wallis ist ein richtiges Ski- und Snowboardeldorado. Ist ja logisch, dass aus diesem Eldorado Skifahrer wie Zurbriggen, Zennhäusern oder Colombin an die Spitze fuhren oder die Snowboarderin Patricia Kummer, die an den Olympischen Winterspielen in Sotschi, Gold im Parallel-Riesenslalom holte.

Das Langlaufparadies im Wallis

Goms ist das Mekka aller Langläufer über 90 Kilometer Langlaufpisten, optimal präperiert befindet sich in diesem Tal, welches durch seine Wildheit und Ruhe für spirituelle Tage auf Langlaufskiern sorgt.

Golf als Highlight

Jedes Jahr treffen sich in Crans die besten Golfprofis der Welt. Aber nicht nur für diese Profis ist Platz zum Golfen. In Goms, Leuk, Sion, Sierre, Verbier, Zermatt und Riederalp stehen den Freizeitgolfer schöne und anspruchsvolle Plätze in schönster Natur zur Verfügung.

undefined

 

 

 

Kommentar erstellen