Wahnsinnserie der C Juniorinnen des FC Horgen

Der FC Horgen (ZH) spielt in der 2. Liga. Besonders stolz ist er auf seine grosse Juniorenabteilung.

Bild: Archiv; Horgen in blau

Schön am linken Zürichseeufer gelegen liegt die 23’000-Seelen-Stadt Horgen. Die schönste Nebensache der Welt, Fussball, ist auch hier sehr populär. Seit 1902 hat die Ortschaft daher natürlich einen eigenen Klub, den FC Horgen. Ganz so erfolgreich wie die lokalen Wasserballer mit 30 Schweizer Meistertiteln ist er aber natürlich nicht.

24 Nachwuchsteams
Stolz ist der FC Horgen auf seine grosse Nachwuchsabteilung, eine der grössten der Schweiz. Man verfügt über 20 Junioren- und 4 Juniorinnenteams. Die Talente werden von erfahrenen Ausbildnern bestmöglich gefördert. Die 1. Mannschaft soll hauptsächlich aus „Eigengewächsen“ gebildet werden.

C Juniorinnen mit Wahnsinnserie

Seit nun 38 Spielen sind die C Juniorinnen des FC Horgen nun ungeschlagen. Seit also 4 Meisterschaftsrunden gingen die Spielerinnen nicht mehr als Verlierer vom Platz. Nebst 34 Siegen hat man lediglich 4 Spiele mit einem Unentschieden beendet.

 

 

 

Kommentar erstellen