Start in die 2. Liga Saison gegen den FC Winkeln

Nach dem Aufstieg in die 2. Liga steht dem FC Schmerikon eine harte Saison vor sich.

Bild: Archiv

Am 24. August 2019 startet der FC Schmerikon zu Hause gegen den FC Winkeln in die 2. Liga Saison. Oberstes Ziel ist der Ligaerhalt, hoffen wir auf gutes gelingen.

Ein riesiges Fest

Im letzten Heimspiel der letzten Saison, gegen den FC Henau sicherte Vigini mit seinem Tor zum 1:2 den Aufstieg in die 2. Liga. Eine solide Mannschaftsleistung der Seebuben ermöglichte erst diesen Erfolg. Natürlich stieg nach diesem Aufstieg eine riesige Party.

Starke Gegner in der 2. Liga

Wie bereits erwähnt, ist das oberste Ziel den Ligaerhalt zu schaffen, was nicht unmöglich ist. Dafür braucht es gegen die starken Gegner aus Abtwil, Eschenbach oder den FC Linth wie auch gegen all die andern Teams ihrer Gruppe, genau die gleiche solide Leistung wie im Aufstiegsspiel gegen den FC Henau. Das der FC Schmerikon sogar ein Mittelfeldplatz belegen könnte, wäre nicht undenkbar.

undefined

Kommentar erstellen