Simon Röthlisberger mit erstem Kranz

Das Seeländische Schwingfest 2019 war ein schönes Fest und brachte den Sumiswalder einige Kränze ein

Bild: Archiv

57 Punkte und Rang 5c, was für ein Resultat und somit hat Simon Röthlisberger von Hasle-Rüegsau sein erster Kranz erschwungen. Er lies einige richtig Böse hinter sich und entsprechend konnte er auch seine Freude nicht verbergen.

Weitere Sumiswalder mit Kränzen

Ebenfalls holte sich Matthias Aeschbach mit einer Punktzahl von 57.25 und Rang 4c, Sommer Roman 56.75 Punkte auf Rang 6b und Schenk Patrick mit einer Punktzahl von 56.5 und Rang 7f, Kränze.

Ein Blick in die Vergangenheit

Dieses Jahr ist in Zug das Eidgenössische Schwingfest und es wird ein König gekrönt. 1855 und 1858 kam der König aus Sumiswald. Jakob Ryser war ein bärenstarker Böser mit gewaltiger Körperkraft. Angeblich habe er ein einzentrigen Käse mit ausgestreckten Armen ohne Probleme die Kellertreppe hochgetragen.  

Kommentar erstellen