Schwere Zeiten für den TV Dübendorf

Da die Volleyballsektion des TV Dübendorf ein eigener Verein gegründet hat, kann der TV Dübendorf sein Vereinszweck nicht mehr erfüllen.

Bild:

Es sind schwere Zeiten für den TV Dübendorf. Da sich die Volleyballer vom TV Dübendorf abgewendet haben und ein eigener Verein gründeten, wurde an der Generalversammlung 2019 beschlossen den Turnbetrieb einstweilen einzustellen.

Neuer Vorstand gewählt

Auf Antrag der Ehrenmitglieder wurde aus ihren Reihen ein neuer Vorstand gewählt. Der Auftrag lautet innert einer Frist von zwei Jahren eine Lösung zur Erhaltung des Turnverein Dübendorf zu suchen.

Arbeit im März aufgenommen

Der neue Vorstand hat seine Arbeit im März aufgenommen und ist guten Mutes, eine Lösung zu finden. Die ersten Vorschläge werden an der Generalversammlung 2020 erläutert.

Interessierte Aktivturner

Alle interessierten Aktivturner empfahl der Vorstand sich in der Männerriege zu organisieren und sportlich zu betätigen. 

Kommentar erstellen