FC Thalwil überascht

Mit 12 Punkten Vorsprung scheint sich der FC Thalwil von allen Abstiegssorgen befreit zu haben

Bild: Archiv

Ein 1:1 reicht dem FC Thalwil bei Eschen/Mauren um den Liga erhalt 4 Runden vor Schluss zu sichern. Anfänglich dominierten die Lichtensteiner das Speil. Als dann aber der FC Thalwil das Spiel ausgeglichen gestalten konnten, kam prompt der Führungsstreffer durch ein Penalty für die Liechtensteiner. Die Thalwiler steckten nicht auf, verdauten  den Schock und hatten in der ersten Halbzeit einige Ausgleichsmöglichkeiten. In der zweiten Halbzeit war Thalwil die spielbestimmende Mannschaft und hatte mit der Dauer des Spiel Chancen über Chancen, bis fünf Minuten vor Schluss Dogan, nach einem Abpraller den Ausgleichgelang. Somit hat sich Thalwil den Liga erhalt schon fast gesichert. 

Kommentar erstellen