„Ebbe, Fluet und Wällegang“ beim TV Hombrechtikon

Der polysportive Turnverein Hombrechtikon (ZH) legt sich bereits fürs Chränzli vom 9./10. November ins Zeug.

Bild: BizFit & More, eine der fünf Frauengruppen des TVH

Gar nichts anbrennen lässt der TV Hombrechtikon. Er steckt bereits in den Vorbereitungen fürs Turnerchränzli vom November 2018, frei nach der Devise: Frühe Vorbereitung zahlt ich immer aus.

Kreuzfahrt auf unsinkbarem Dampfer
„Ebbe, Fluet und Wällegang“ heisst das Chränzli-Motto 2018. Eine turnerische Kreuzfahrt steht an, die unter der Regie der munteren Vierer-Bande Berta Bär, Ken Kräsch, Heidi Hässig und Mani Mascht-Bruch steht. Klingt vielversprechend. Infos zum Vorverkauf gibt der TVH im September bekannt.

Seit gut 30 Jahren Leichtathletik
Der Turnverein aus der Gemeinde am oberen rechten Zürichseeufer ist breit aufgestellt. Schwerpunkte sind Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik/Aerobic, Spiele und Fitness. Die Leichtathletikgruppe des Turnvereins wurde vor mehr als drei Jahrzehnten gegründet. Vor allem technische Disziplinen werden trainiert. Bekanntester TVH-Athlet ist Simon Walter, der mehrfache Schweizermeister im Zehnkampf.

BizFit & More
Dem Turnverein gehören fünf Frauengruppen an. Die Gruppe der jüngsten Frauen nennt sich BizFit & More, sie trainiert immer am Mittwoch in der Turnhalle Eichberg. Fitness, Spiel und Spass stehen im Vordergund. J einmal im Monat befasst sich die Gruppe unter Anleitung von Instruktorinnen mit dem Ganzkörpertraining M.A.X. und dem BodyArt-Training, das Elemente aus Yoga, Pilates, Tai Chi und Tanz kombiniert. (SL)

Kommentar erstellen