Der SV Muttenz und die Vision 2021

Im 2021 wird der SV Muttenz 100 Jahre. Zu diesem Jubiläum hat der Verein eine Vision und die hat es in sich.

Bild: zvg

Die Vision 2021 hat hochgesteckte Ziele aber wenn man die Vereinsverantwortlichen kennt ist es durchaus möglich diese Ziele zu erreichen.

Sportliche Ziele

Sportlich soll sich die 1. Mannschaft in der 2. Liga interregional behaupten können. 60 % der Mannschaft soll aus eigenen Junioren bestehen. Ebenfalls soll die 2. Mannschaft in der 2. Liga spielen und die 3. und 4. Mannschaft jeweils in der 3. bzw. 4. Liga. Die Damen sollen sich in der 3. Liga unter den Top 3 etablieren und die Junioren A-C in der Coca-Cola Junior League spielen.

Allgemeine Zielsetzung

Um all dies auf sportlicher Ebene zu erreichen braucht es ausgeglichene Finanzen, hierzu braucht es eine Gönnervereinigung von mindestens 50 Gönnern. Das "Grümpeli" soll künftig wieder angemessene Erträge bringen oder es müsste durch eine andere Veranstaltung ersetzt werden.

Infrastruktur

In Anbetracht dieser Ziele soll auch die Infrastruktur verbessert werden. Sicher braucht es eine neue Matchuhr und es müssen noch zusätzliche Garderobencontainer aufgestellt werden.

undefined

Kommentar erstellen